Starten Sie Ihr Projekt noch heute!





    Wie können wir Sie unterstützen


    Termin





    Ihr ungefähres Budget




    Projektanfrage
    kostenlose Beratung: +41 44 516 50 55 info@sichtbar.ag Zürich

    René Petry ist Geschäftsführer der Agentur

    Der Informatiker ist Dozent bei der SAWI und Digicomp sowie Prüfungsexperte für die Eidgenössische Prüfung im Bereich SEO.

    Termin vereinbaren

    Traditionell wurden Webseiten für Desktop Computer konzipiert, denn mobile Endgeräte mit Internetzugang gab es in den 1990ern noch gar nicht. In 2007 debütierte das erste iPhone von Apple. Es war zwar nicht das erste Mobilgerät, aber erst mit diesem handlichen und leichten Gerät begann der Siegeszug der Smartphones. Es folgten bald andere Hersteller mit Geräten in unterschiedlicher Displaygrösse. In 2010 kam schliesslich das iPad auf den Markt. Um Webseiten auf verschiedenen Displays gut darstellen zu können, wurden verschieden Lösungsansätze entwickelt. Heutzutage hat sich aber das Responsive Design als flexible und kostengünstige Lösung durchgesetzt.   

    Was ist Responsive Web Design?

    Responsive Design ist eine Technik bei der Programmierung einer Webseite. Sie erlaubt die Darstellung auf unterschiedlichen Displays. Dabei passt sich das Layout voll automatisch an die Bildschirmgrösse des benutzten Gerätes an. Technisch gesehen wird dieses über sogenannte Breakpoints realisiert. Früher war es nötig, den Content für unterschiedliche Displaygrössen in separaten Layouts zu erstellen. Nunmehr reicht durch die Verwendung von Responsive Design eine einzige Version des Content aus. Dies stellt eine enorme Arbeitserleichterung bei der Erstellung und Aktualisierung des Contents dar. Dieser Vorteil gleicht den Mehraufwand durch die komplexere Programmierung sehr schnell aus. Zudem ist für die mobile Version keine zusätzliche URL mehr erforderlich.

    Warum ist Responsive Design wichtig?

    Es gibt es mindestens drei wichtige Gründe für die Verwendung von Responsive Design, die einen direkten Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit der Webseite haben:

    Benutzerfreundlichkeit

    Wenn Sie einmal eine Webseite im alten Design auf Ihrem Smartphone besucht haben, wissen Sie, was für eine nicht vorhandene Benutzerfreundlichkeit haben kann. Falls der Inhalt überhaupt angezeigt wird, ist er entweder viel zu klein zum Lesen oder Sie müssen ständig horizontal und vertikal scrollen. Menüs und Buttons sind ebenfalls zu klein und vielleicht gar nicht auffindbar. An eine Konversion ist daher nicht zu denken und Sie werden die Seite wahrscheinlich sofort frustriert verlassen. Das Responsive Webdesign ist daher für die Benutzerfreundlichkeit entscheidend und wirkt sich auch auf die Absprungrate positiv aus.

    SEO und Google Ranking

    Benutzerfreundlichkeit für mobile Geräte ist inzwischen zu einem Ranking-Faktor bei Google geworden. Das bereits 2015 angekündigte Prinzip “mobile first” ist inzwischen voll implementiert. Wenn Sie Ihre Webseite mit den Google Webmaster Tools verknüpft haben, werden Sie automatisch eine Fehlermeldung bekommen, wenn es Probleme mit der Bedienung mit Mobilgeräten gibt.  Und ab Anfang 2021 wird Google Websites, welche nicht responsive sind nicht mehr für de Google Index berücksichtigen. Diese Websites erhalten daraus resultierend keinen organischen Website traffic mehr.

    Traffic

    Nach einer Untersuchung von Statista erfolgen mehr als die Hälfte aller Webaufrufe über Mobilgeräte. Und der Anteil der Google Suchanfragen über Mobilgeräte ist mit über 60% noch eindrucksvoller. Das ist das Potential, was Ihnen entgeht, wenn Ihre Webseite nicht den Anforderungen der Zeit entspricht.

    Ist meine Webseite schon im Responsive Design?

    Um festzustellen, ob Ihre Webseite schon im Responsive Design erstellt ist, können Sie einen kostenlosen Responsive Design Test machen. Sie brauchen nur Ihre URL auf einer der entsprechenden Seiten einzugeben, beispielsweise hier. Innerhalb von Sekunden zeigt Ihnen der Responsive Online Simulator, wie Ihre Webseite auf unterschiedlichen Geräten dargestellt wird. Dies ist aber nur eine Simulation, die mitunter je nach verwendeten Geräten, Browsern oder Betriebssystemen von der Realität abweichen kann. Wir empfehlen daher auch einen Praxistest mit tatsächlichen Geräten durchzuführen. Wem dieses allerdings Zuviel Arbeit ist, der kann auch einen Test über uns buchen. Wir testen mit unserer Softwarelösung alle möglichen Responsive Endgeräte sowie eine grosse Anzahl an unterschiedlichen Browser Varianten.

    Werden Sie sichtbar

    SEO ist das Qualitätsmanagement Ihrer Website.


      Responsive Webdesign von Sichtbar Online Marketing AG

      Bei der Neuerstellung von Webseiten für unsere Kunden verwenden wir grundsätzlich das Responsive Design auf Basis von HTML5 und CSS3. Denn diese Gestaltungsmethode ist inzwischen zum Industriestandard geworden. Ausserdem sind die positiven Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und dem dadurch zu erwartenden Traffic nicht zu vernachlässigen. Eine Webseite im Responsive Design ist daher eine Investition in die Zukunft .

      Sollte Ihre existierende Webseite noch nicht diesem Standard entsprechen, empfehlen wir Ihnen, über ein Redesign und ein Relaunch Ihrer Webseite nachzudenken. Denn mit einer modernen Webseite können Sie das bisher ungenutzte Potential der mobilen Internetnutzer für sich gewinnen und Ihren ROI maximieren.