Starten Sie Ihr Projekt noch heute!





    Wie können wir Sie unterstützen


    Go Live





    Ihr ungefähres Budget




    Projektanfrage
    kostenlose Beratung: +41 44 516 50 55 Zürich

    René Petry ist Geschäftsführer der Agentur

    Der Informatiker ist Dozent bei der SAWI und Digicomp sowie Prüfungsexperte für die Eidgenössische Prüfung im Bereich SEO.

    Termin vereinbaren

    Eine umfassenden SEO Analyse durchleuchtet eine Webseite auf Fehler und auf Verbesserungsmöglichkeiten. Da ist einmal die Programmierung der Webseite, denn technische Fehler können den Erfolg der Webseite kompromittieren. Zum anderen zeigt eine Analyse, wie die Webseite vom Publikum aufgenommen und genutzt wird. Hierzu gehört das Ranking, aber auch der Traffic und das Nutzerverhalten sowie die Konversionen.

    Warum braucht man eine SEO Analyse?

    Sie betreiben eine Webseite und haben viel Arbeit und Geld darin investiert. Verständlicherweise wollen Sie wissen, ob Sie alles richtig gemacht haben, und ob es vielleicht noch Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Webseite gibt. Denn Fehler in der Programmierung wirken sich unmittelbar auf die Wirtschaftlichkeit Ihrer Webseite aus. Betrachten Sie Ihre Webseite als Profitcenter, eben genauso wie jede andere Investition, die Sie in Ihrem Unternehmen tätigen. Die Antworten auf Ihre Fragen liefert Ihnen eine SEO Analyse und zeigt zudem Ansatzpunkte, um die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen.

    Was für SEO Analyse Tools gibt es?

    Es gibt eine Vielzahl von Tools, sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige. Die Kosten orientieren sich an der Leistungsfähigkeit und dem Umfang der auswertbaren Datenbanken. Die von professionellen SEO Agenturen verwendeten Tools können dabei leicht mehrere Tausend Dollar pro Jahr kosten und sind für Betreiber von kleineren und mittleren Webseiten nicht wirtschaftlich.

    Google selbst stellt eine Reihe von Tools zur Verfügung, die dazu noch kostenlos sind. Sie gehören zur Minimumausstattung für jede Webseite, geben aber nur unzureichende Einblicke in On-Page Fehlerquellen.

    Google Search Console

    Auch unter dem Namen Webmaster Tools bekannt, zeigt Ihnen dieses Tool unter anderem, welche Seiten die Crawler von Google erreichen und indexieren konnten, und ob eventuell Fehler vorhanden sind. Dies erfolgt auch im Hinblick auf die Nutzbarkeit durch mobile Endgeräte.

    Sie können auch sehen, wie oft Ihre Webseite oder deren Unterseiten gesehen und angeklickt wurden sowie aus welchen Ländern und mit welchem Endgerätetyp dies erfolgte.

    Eine ganz wichtige Information ist, mit welchen Suchbegriffen die Besucher auf Ihre Webseite gelangt sind. Hieraus können Sie Schlüsse für eine Verbesserung des Content ziehen.

    Google Analytics

    Dieses Analyse Tool gibt sehr detaillierte Einsicht in den Traffic sowie die Nutzer und deren Verhalten. Eine vollständige Aufzählung der Analysemöglichkeiten würde mehrere Seiten füllen, deswegen hier nur eine kleine Auswahl: Sie können ermitteln, aus welchen Ländern und sogar Städten, mit welchem Browser und Betriebssystem sie Ihre Webseite besuchen und wie lange sie auf welcher Seite verweilen. Sie können auch selber Parameter vorgeben, um Konversionen nachzuverfolgen. Auch den Erfolg von AdWords Kampagnen können Sie hier detailliert kontrollieren.

    Hier finden Sie auch den Hinweis auf Ihre erfolgreichsten Traffic-Channels. Dieses ist wichtig, damit Sie feststellen können, wo aktuell Ihre erfolgreichste Online-Trafik Quelle ist.

    PageSpeed Insights

    Mit diesem Tool, das sie separat oder auch über Google Analytics nutzen können, überprüfen wir die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite und aller Unterseiten, sowohl für Desktop- als auch Mobilgeräte. Die Ladegeschwindigkeit Ihrer Webseite ist ein wichtiger Rankingfaktor für Google, den wir unbedingt im Blick behalten sollten.

    SEO Analyse durch eine SEO Agentur

    Diese von Google kostenlos bereitgestellten Tools sind zwar ausgesprochen nützlich, geben aber nur unzureichend Auskunft über viele On-Page Fehler. Hierfür empfiehlt sich, ein weiteres Tool zu verwenden oder die Dienstleistung einer Agentur, wie Sichtbar Online Marketing AG, in Anspruch zu nehmen. Dies ist auch meist die wirtschaftlichere Lösung.

    So lassen sich Fehler vermeiden, wie beispielsweise fehlende oder mehrfach gleiche alt-Texte in Bildbeschreibungen, schlecht konzipierte Metabeschreibungen, zu lange Titel-Tags, nicht funktionierende interne und externe Links, nicht optimale Bildformate- und -grössen und vieles mehr. Diese Fehler kann die Sichtbar Online Marketing AG auch gleich für Sie beseitigen.

    Werden Sie sichtbar

    SEO ist das Qualitätsmanagement Ihrer Website.


      Kostenloses Plugin von Sichtbar Online Marketing AG

      Zu den Tätigkeiten von Sichtbar Online Marketing AG gehört auch die Entwicklung von geeigneten Tools. So können unsere Kunden kostenlos das von uns entwickelte Keyword Ranktracker Plugin auf ihrer Webseite nutzen. Dieses zeigt das Ranking der einzelnen Beiträge und Seiten übersichtlich und aktuell direkt in WordPress an.