Wir machen SandstrandSEO sichtbar:
SEO-Contest 2020 von SEO-Vergleich.de


23.5.2020: Mit dem Keyword SandstrandSEO befinden wir uns auf Platz 6 in DE.

SandstrandSEO: Ein Wort, ein Wettbewerb, eine Herausforderung!

SandstrandSEO. Sandstrand, was? S-A-N-D-S-T-R-A-N-D-S-E-O. Was auf den ersten Blick etwas merkwürdig klingen mag, ist auf den zweiten Blick in gleichem Mass logisch. Schliesslich verbindet dieses Wort zwei Begriffe, die wir lieben. SandstrandSEO. Das ist auf der einen Seite ein wundervoller Sehnsuchtsort. Und das ist auf der anderen Seite etwas, womit wir uns tagtäglich so gerne und – im Idealfall – so erfolgreich beschäftigen: die Suchmaschinenoptimierung. SEO eben.

Und sind wir doch mal ehrlich: Was kann schöner sein, als beide Dinge miteinander zu kombinieren? Sie praktisch zu einer Einheit verschmelzen zu lassen. Eine perfekte Symbiose zu erzeugen. Zu dem wundervollen Wort SandstrandSEO. Doch wir setzen noch einen drauf. Indem wir diesen Begriff auch mit Inhalt füllen. In einem ersten Schritt nur in unserem Kopf. In einem zweiten Schritt sicherlich auch in der Realität. Dann nämlich, wenn es wieder möglich ist. Wenn wir die Corona-Krise überwunden haben. Wenn wir wieder überall dorthin verreisen dürfen, wo wir hin verreisen möchten. Zu unseren Sehnsuchtsorten. Sandstrand, Sonne, Meer, endlose Weite.

Stressfrei zu aussergewöhnlichen Ideen

Doch solange das nicht möglich ist, träumen wir uns eben dort hin. Vorstellungskraft nennt sich das. Da uns das aber zu sperrig klingt, entscheiden wir uns lieber für ein anderes Wort: Fantasie. Für den Psychologen und Philosophen Wilhelm Wundt ist Fantasie ein „Denken in Bildern“ beziehungsweise ein „Denken in sinnlichen Eigenvorstellungen“. Und genau darum geht es doch: Solange wir nicht eigens an unseren Sehnsuchtsort fahren oder fliegen können, denken wir uns eben dort hin. Zum SandstrandSEO.

Denn wo lässt es sich besser arbeiten als dort, wo wir uns wohlfühlen? Wo wir die Seele baumeln lassen können und entspannt sind. Nicht umsonst behaupten zahlreiche Wissenschaftler, dass mentale Entspannung die Grundvoraussetzung für Kreativität ist. Wer keinen Stress und keinen Druck verspürt, der hat oft die besten Ideen. Der kann Gedankenkonstrukte zu aussergewöhnlichen Ideen formen. Und genau darum geht es doch, bei dem was wir tagtäglich tun. Suchmaschinenoptimierung ist schliesslich nicht gleichbedeutend mit: Wir bauen wahllos Keywords in unsere Texte. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Unser Bestreben und unser Ziel ist es immer, die Suchmaschinenoptimierung so zu gestalten, dass sie gut ist. Nein, wir wollen sogar, dass sie perfekt ist. Denn nur, wer die höchsten Massstäbe an sich selbst hat, der kann der Perfektion nahe kommen. Der kann sie im Idealfall sogar erreichen.

keyword-ranking-tracker-wordpress-plugin

Wir lieben den Wettbewerb. Und machen SandstrandSEO sichtbar.

 

23.05.2020: Aktuelles SEO Ranking zum Keywort “SandstrandSEO” Deutschland und Schweiz, gemessen mit dem SEO-Tool Xovi. 

SandstrandSEO – am Meer der Kreativität

Zurück zum Sandstrand. Zurück zu SEO. Stellen wir uns also vor, wir stehen vor der besonderen Aufgabe, das Wort SandstrandSEO genau zu einem solchen Ergebnis führen zu müssen. Führen zu dürfen. Zweifelsfrei ist das eine besondere Herausforderung. Eine, die uns alles abverlangt. Doch nun kommt unsere Fantasie zum Tragen. Wir träumen uns an einen endlos wirkenden Strand. Im Hintergrund rauscht das Meer. Der Wind lässt unsere Haare wehen. Von weit her ist rhythmische Musik zu hören. Ohne Zweifel: Das sind die perfekten Voraussetzungen für maximale Kreativität.

Wenn wir nun an das Wort SandstrandSEO denken, dann schreibt sich unser Text praktisch von allein. Wie aus einem Guss sprudeln die Worte aus uns heraus. Zeile für Zeile für Zeile füllen wir mit unseren Gedanken. Lediglich die kleine Familie, die lachend an uns vorbeizieht, lässt uns einmal kurz aufblicken. Auch wir müssen mitlachen. Denn wir lassen uns gerne anstecken von der Fröhlichkeit dieser Menschen. SandstrandSEO. Zurück zu unserem Keyword, zurück zu unserem Text. Weil wir ganz entspannt sind, sind wir wieder schnell drin im Thema. Problemlos knüpfen wir da an, wo wir gerade aufgehört haben.

Das fällt uns deswegen so leicht, weil wir genau das tun, was wir lieben: wir schreiben. An einem Ort, den wir lieben: dem Strand. Wir reden über Fantasie, über Träume, über die richtige Wortwahl. Darüber, wie leicht es ist, an einem Sehnsuchtsort auch den grössten Herausforderungen zu trotzen.  Wir reden über SandstrandSEO.