Starten Sie Ihr Projekt noch heute!





    Wie können wir Sie unterstützen


    Termin





    Ihr ungefähres Budget



    [recaptcha]


    Projektanfrage
    kostenlose Beratung: +41 44 516 50 55 info@sichtbar.ag Zürich
    14

    Autor: René Petry ist Geschäftsführer der Agentur

    Der Informatiker ist Dozent bei der SAWI und Digicomp sowie Prüfungsexperte für die Eidgenössische Prüfung im Bereich Marketing.

    Termin vereinbaren

    Mit Backlinks das Ranking verbessern

    Das Aufbauen qualitativ hochwertiger Backlinks ist eine gute Strategie, um die Position der eigenen Website in den Suchmaschinen von Google, Bing und Co zu verbessern. Mit Backlinks sind dabei Links gemeint, die potenziell Traffic von einer Website zu einer anderen Website leiten. D.h. wenn jemand auf seiner Webpräsenz per Link auf eine deiner Seiten verweist, hast du einen Backlink gewonnen. Die Bedeutung von Backlinks ergibt sich daher, dass Suchmaschinen Seiten mit zahlreichen Backlinks eine höhere Vertrauenswürdigkeit beimessen. Immerhin beziehen sich zahlreiche andere Personen auf die dort geschriebene Information und bürgen damit für die Korrektheit. Belohnt wird dieses Vertrauen mit einem besseren Ranking.

    Wie funktioniert der Linkaufbau?

    Der Aufbau von Links gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben der externen Suchmaschinenoptimierung. Am einfachsten ist es, den direkten Kontakt zu den Betreibern geeigneter Partnerseiten zu suchen. Von einer echten Symbiose können beide Seiten profitieren. Die Link-gebende Partnerseite erhält interessanten, thematisch passenden Content und du selber erhältst den wertvollen Link. Es ist allerdings wichtig, dass die richtige Art Backlink gesetzt wird. Ein Nofollow-Tag verhindert, dass ein Wert von einer Seite an eine andere weitergegeben wird. Damit bleibt zwar die erhöhte Reichweite bestehen, aber das Suchmaschinenranking bleibt unbeeinflusst. Dies Art Backlink hat also nur eine sehr eingeschränkte Nützlichkeit. Viel besser sind Dofollow-Links, welche positiv auf die eigene Platzierung wirken. Dabei gilt: Je seriöser die verlinkende Website, desto wertvoller ist der Backlink. Ist die verlinkende Seite von der Suchmaschine jedoch als verdächtig eingestuft, kann auch deren Backlink eher schlecht für die eigene SEO Performance sein. Es ist daher wirklich wichtig, auf qualitativ hochwertig Backlinks hinzuarbeiten.

    Werden Sie sichtbar

    SEO ist das Qualitätsmanagement Ihrer Website.


      Weitere Vorteile von Backlinks

      Je mehr Seiten deine Links teilen, desto grösser ist prinzipiell auch deine Reichweite. D.h. Informationssuchende, die sich ohnehin bereits mit einem ähnlichem Thema wie dem deiner Webseite beschäftigen, können über einen Backlink auf dich aufmerksam werden. Das funktioniert besonders gut über Formate wie z.B. Guestblogging.